letzte Aktualisierung am: 17.11.2016

 Wir sind Züchter im

Wir, Sieglinde und Helmut Mirre leben mit unseren drei Akita im nördlichen Baden-Württemberg, im Landkreis Hohenlohe, am nördlichen Rand vom Schwäbisch-Fränkischen Wald. Umgeben von vielen Feldern, Wiesen und Weinbergen können sich unsere Vierbeiner bei täglichen Spaziergängen oder auch manchmal mit Verfolgungs- oder Suchspielen austoben.

Die japanische Hunderasse Akita lernten wir erstmals im Oktober 1993 auf der Dortmunder Hundeaus-stellung kennen. Hier hatte damals der Japan Kennel Club eine Sonderschau angegliedert. Wir sahen hier sehr viele und schöne Rassevertreter und kamen auch mit deren Besitzern bzw. Züchtern ins Gespräch. Da wir damals auf der Suche nach einem Familienmitglied (Hund) waren und die Schönheit und das Wesen dieser Rasse uns sehr gefallen hatte, begaben wir uns nun auf die Suche nach einem Welpen. Ende Januar 1994 zog dann unser erster Akitawelpe bei uns ein. Es war eine weiße Hündin mit Namen "Binasu vom Hachiko Ken".

gew. am 06.12.1993 - gest. am 12.02.2004